Wohnung in Berlin-Kreuzberg



Neue Öffnungen in Wand und Dach sind so gesetzt, dass Raumfolgen und -schichten unterschiedlicher Tiefe und hoher Variabilität sowie Blickachsen und Wege von großer Durchlässigkeit entstehen. Dabei sind die neuen Öffnungen gezielt im Maßsystem der vorhandenen Fenster und Türen vorgenommen. Eine Enfilade über den gesamten Grundriß mit Blick bis auf die Strasse schafft einen fließenden Raum, welcher bei Bedarf mittels Schiebetüren in bis zu vier Nischen unterschiedlicher Größe geteilt werden kann, mit dem Ziel, allein, zu zweit oder aber mit mehreren Gästen zusammen leben zu können.

12345
deutschfrançaisenglish