Wohnung in Berlin-Kreuzberg



Den beschriebenen Haupträumen sind weitere zugeordnet, welche Dachterrasse, Schlaf- und Badezimmer aufnehmen. Diese Zimmer entstehen durch Aufstockung des Daches im Mitteltrakt des Altbaus. Sie sind klein und von eher privatem Charakter.

 

Um die Höhe der denkmalgeschützten Außenfassade und damit die Begrenzung der Dachterrasse zu verringern, wird deren Boden erhöht und bis in das anliegende Schlafzimmer fortgeführt, welches mit seinem eingebauten Podest, Bett und Schrank als Alkoven angelegt ist.

12345
deutschfrançaisenglish