Konzept

Als Tischler und Architekt entwickelt Lutz Hüning Möbel aus Holz.

 

Nach mehrjähriger Mitarbeit im Atelier des Bildhauers Tony Cragg und der Tätigkeit als Architekt für verschiedene Büros und eigene Projekte, gründet Lutz Hüning 2006 sein eigenes Label für Möbelbau. Realisiert werden Möbel in Serie, auf Wunsch als Einzelanfertigung oder im Rahmen der Galerie von Karena Schuessler mit viel Sinn und Raum für das Experiment.

 

 

Material, Konstruktion und Funktion bilden grundlegende Parameter bei der Suche nach Prinzipen, aus denen Lutz Hüning seine Objekte im Raum entwickelt. Es entstehen Möbel, Einbauten, Küchen oder Ladeneinrichtungen von großer Klarheit und Präsenz. Die komplexen Lösungen erschließen sich erst auf den zweiten Blick. Struktur und Farbe des Holzes als seine besonderen Eigenschaften lassen individuelle Objekte entstehen.



Biografie
deutschfrançaisenglish